Seit über 20 Jahren im Dienst unserer Kunden

  • Gelistet als Errichter für Einbruchmeldeanlagen im Adressennachweis des Landeskriminalamtes NRW
  • Partner in den Schutzgemeinschaften „Zuhause sicher“ in Aachen und der Rureifel.
  • Regelmäßige Fortbildung „Einbruchschutz“ bei der Polizei, Abt. Kriminalprävention / Opferschutz
  • Mitglied als Fachbetrieb bei der Aachener Handwerkskammer
  • TÜV-geprüfte Rauchwarnmelderfachkräfte
  • Zertifikat „Rettungswegtechnik mit Sachkunde“
  • Zertifikat „Baulicher Brandschutz“ nach DIN 4102
  • Autorisierter Stützpunkt des Herstellers Telenot seit 2014
Über 20 Jahre Erfahrung

R&P Sicherheit wurde am 01. Juli 1998 von uns, den heutigen geschäftsführenden Gesellschaftern Georg Radermacher und Dipl.-Ing. Heiner Pelzer gegründet.

Zur dieser Zeit hatten wir bereits langjährige Erfahrung im Bereich der Sicherheitsechnik.

Da wir von Beginn an großen Wert auf Zuverlässigkeit und hohe Kundenzufriedenheit legten, konnten - nicht zuletzt durch unsere hohe Weiterempfehlungsrate - viele Kunden aus dem Privat- und Gewerbebereich gewonnen werden.

Im Januar 2001 firmierten wir um zur R&P Sicherheit GmbH und haben im Januar 2004 unser optisches Erscheinungsbild professionell überarbeiten lassen.

Seitdem konnten wir unsere Position weiter stärken und ausbauen. So wurden wir auch überregional tätig und betreuen heute Kunden im Umkreis von bis zu 100 Kilometern.

Zur Aufschaltung unserer Kunden auf eine Notrufzentrale konnten wir die moderne und leistungsfähige ANZ Alarm- und Notrufzentrale GmbH in Aachen als Partner gewinnen.

2013 haben wir die TÜV-Prüfung zur Rauchwarnmelderfachkraft erlangt.

Schon lange sind wir Partner des deutschen Qualitätsherstellers Telenot und sind seit 2014 ein autorisierter Stützpunkt. 2014 sind wir als Handwerksbetrieb im Adressennachweis für Errichterunternehmen des Landeskriminalamtes NRW aufgenommen worden.

Seit 2014 sind wir auch Mitglied und Partner in der Polizei-Initiative „Zuhause sicher“, Schutzgemeinschaft Aachen und Düren.

Wir, und unsere Mitarbeiter, werden laufend weiter geschult und qualifiziert, um jederzeit auf dem Stand der Technik zu sein.